Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Isolierter Sprachkurs

23.02.2022 - Artikel

Die Antragstellung in der Visastelle der Botschaft muss persönlich und unter Vorlage folgender Unterlagen erfolgen. Alle geforderten Dokumente sind im Original und mit zwei gut lesbaren Kopien vorzulegen. Alle Dokumente müssen mit einer deutschen Übersetzung vorgelegt werden.

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • gültiger Reisepass (noch für mindestens sechs Monate gültig)
  • Fotokopie der Seite 2 des Reisepasses des Antragstellers
  • biometrisches Passfoto
  • Motivationsschreiben
  • Anmeldebestätigung bei einer Sprachschule in Deutschland (mindestens 20 Stunden Unterricht pro Woche)
  • falls vorhanden, Ausbildungsnachweis über zuletzt absolvierte Schul-, Hochschul- oder Berufsausbildung
  • falls vorhanden, Nachweis über bisher erworbene Deutschkenntnisse
  • Finanzierungsnachweis
    • für jeden Monat des geplanten Aufenthalts im Bundesgebiet muss ein Betrag von 934,00 €/ Monat durch folgende Optionen nachgewiesen werden:
      • Verpflichtungserklärung gem. §§ 66-68 AufenthG abgegeben von einer in Deutschland ansässigen Person oder
      • deutsches Sperrkonto mit einem Sperrbetrag von 934,00 €/Monat
nach oben